La Fortaleza

Guanchen waren die Ureinwohner La Gomeras, vor der spanischen Eroberung. Aus ihrer Sprache stammt das Wort "ARGODEY" für den Tafelberg und bedeudet "Heiliger Berg". Das spanische Wort "La Fortaleza"heisst Festung oder auch Kraft.

Zu Guanchenzeiten war die Fortaleza ein wichtiger Ritualplatz. Noch heute kann man die Magie des Platzes spüren, wird behauptet. An der Westseite des Hauses sieht man die Reste von einstmals bewohnten Höhlen, die verschiedene Namen tragen.  Juacos Höhlen, Benitos Höhlen usw.

Genaue Angaben sind nicht möglich, da sich die Historiker nicht einig sind.

Das bereits vorhandene Steinhaus wurde abgetragen und mit Veränderungen , sorgfältig wieder auf gebaut. Soweit als möglich wurden alle vorhandenen Materialien wiederverwendet.
So ist zum Beispiel das Sofa aus dem alten Dachstuhlholz gefertigt.

Es wurde versucht, die für La Gomera typische Bauweise mit modernem Komfort zu vereinen.

Das gesamte Haus ist mit einer solarbetriebenen Bodenheizung unter dem Steinboden ausgestattet. Im Badezimmer wurde der Steinboden durch Fliesenboden ersetzt.


Copyright © 2010-2019 Casa Fortaleza - Powered by Oscar Flores - Cookie Bestimmungen

Downloadhttp://bigtheme.net/joomla Joomla Templates

Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten für Analysen und Werbung. Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies zu. Wir verwenden diese Cookies, um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zur personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Bitte besuchen Sie unsere Cookie Bestimmungen